Epic Battles: American Civil War Union Command

Epic Battles: American Civil War Union Command
Warlord Games

Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • Schneller Versand von Lagerware innerhalb von 1-2 Werktagen.
  • Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab 200 €
Produktbeschreibung

Epic Battles: American Civil War Union Command

Ulysses S. Grant: Ulysses Simpson Grant, oder genauer gesagt Hiram Ulysses Grant (er wurde in West Point falsch eingeschrieben) war ein totaler Versager. Er scheiterte in mehreren geschäftlichen Unternehmungen; als Präsident wurde seine Administration von Skandalen erschüttert; nach dem Krieg verlor er den größten Teil seines Vermögens in weiteren gescheiterten Unternehmungen und gewann nur durch die Veröffentlichung seiner Memoiren etwas Geld zurück. Grant - der Versager. Es gab jedoch ein Unternehmen, in dem Grant brillierte - der Krieg!

Grant hatte im Mexikanischen Krieg gedient, verließ dann aber die Armee, um eine Karriere in der Wirtschaft zu verfolgen. Als der Krieg 1861 ausbrach, meldete er sich umgehend zurück und bot seine Dienste der Union an. Zunächst als Brigadekommandeur eingesetzt, wurde er 1862 zum Generalmajor befördert und sicherte Kentucky und den größten Teil von Tennessee für die Union. Bei Shiloh 1862 wurde er von Johnstons Konföderierten überrascht, startete aber, völlig unbeeindruckt von den anfänglichen Rückschlägen, einen Gegenangriff und gewann die Schlacht. Im Juli 1863 überlistete und besiegte Grant die konföderierten Streitkräfte, die Vicksburg verteidigten, und nahm die Stadt im Juli ein, wodurch die Konföderation faktisch gespalten wurde, da die Marine bereits die Durchfahrt durch den Mississippi gesichert hatte. Grant war bei Chickamauga nicht anwesend, hatte aber beim Sieg von Chattanooga/Missionary Ridge das Kommando. Angesichts seiner Erfolge wurde Grant zum Generalleutnant und Kommandeur aller Unionsarmeen befördert. Grant kam dann in den Osten, um den Feldzug gegen Lee und die Army of Northern Virginia zu leiten. Obwohl Meade das Kommando über die Army of the Potomac behielt, schloss sich Grant diesem an und nutzte Meades eigenes Hauptquartier und seinen Stab effektiv als Poststelle für die Erteilung seiner eigenen Befehle. Die Schlachten gegen Lee im Jahr 1864 sind als einige der grausamsten des Krieges in die Geschichte eingegangen. Grant wurde oft von Lee festgehalten, aber, wiederum unbeeindruckt, weigerte er sich, die Niederlage anzuerkennen und verlagerte einfach seine gesamte Armee "nach links", was Lee zwang, ihm in die nächste blutige Begegnung zu folgen. Schließlich nahm Grant Lee bei einer Belagerung von Petersburg gefangen, ein Zermürbungsfeldzug folgte.

Während er außerhalb von Petersburg saß, überwachte Grant andere Operationen gegen die Konföderation, vor allem die von Sherman und Sheridan. Im April '65 durchbrach Grant schließlich Lees Verteidigungslinien, eroberte Petersburg und dann Richmond - die lang ersehnte Beute der letzten vier Jahre. 68 26. Juni 1862 - Die Schlacht von Mechanicsville, Virginia Lee wurde schließlich bei Appomattox in die Enge getrieben und gezwungen, die Reste seiner Armee an einen großzügigen Grant zu übergeben. Von vielen wegen seiner Verluste in den Schlachten gegen Lee als "Schlächter" denunziert, ist Grant dennoch zweifellos einer der großen Feldherren seiner Zeit.

George Meade: George Gordon Meade ist am besten für seine Niederlage gegen den konföderierten General Robert E. Lee in der Schlacht von Gettysburg bekannt. Mit einem militärischen Hintergrund, der durch Erfahrungen im Zweiten Seminolenkrieg und im Mexikanisch-Amerikanischen Krieg geschärft wurde, diente Meade als Unionsgeneral im Amerikanischen Bürgerkrieg. Zunächst kommandierte er eine Brigade im Halbinsel-Feldzug und in den Sieben-Tage-Schlachten, dann hatte er großen Erfolg als Divisionskommandeur, insbesondere in der Schlacht von Fredericksburg, und schließlich stieg er zum Kommandeur der Army of the Potomac auf.

Dieses Kommando erhielt er nur drei Tage vor der entscheidenden Schlacht von Gettysburg, und er kam erst nach dem ersten Kampftag am 1. Juli im Feld an. Die Army of the Potomac nutzte günstiges Gelände und eine günstige Positionierung, um in den folgenden zwei Tagen eine Reihe von groß angelegten Angriffen abzuwehren. Robert E. Lees Army of North Virginia war nicht in der Lage, diese Verteidigungsanlagen zu überwinden und musste sich zurückziehen, was seine Hoffnung auf eine Invasion des Nordens beendete. Obwohl er als großer Sieg gefeiert wurde, wurde er durch die vermeintliche Ineffektivität von Meades Verfolgung des Rückzugs, die Lees totale Vernichtung verhinderte, unterminiert. In den letzten Jahren des Krieges wurde sein Einfluss von dem des Oberbefehlshabers Ulysses S. Grant überschattet, der ihn durch den Überlandfeldzug, den Richmond-Petersburg-Feldzug und den Appomattox-Feldzug begleitete.

Beachten Sie, dass diese Figur eine brandneue Pose hat und sich von der exklusiven ACW-Vorbestellerfigur unterscheidet.

Ebenfalls enthalten ist ein HQ-Standartenträger. Diese Packung enthält 3 berittene Kommandofiguren aus Metall. Miniaturen sind unbemalt.

Zusatzinformationen
Artikel-Nr.: 122731
EAN: 5060572509818
Hersteller Artikelnummer: 315114016
Altershinweis:
Nicht geeignet für Kinder unter 12 Jahren.
Hersteller: Warlord Games
Ähnliche Artikel
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
D-Day The US Sector campaign book.jpg Warlord Games D-Day: The US Sector campaign book
Epic Battles Gettysburg Scenery Pack-5.jpg Warlord Games Epic Battles: Gettysburg Scenery Pack
Epic Battles ACW Confederate Brigade.jpg Warlord Games Epic Battles: ACW Confederate Brigade
Epic Battles ACW Union Brigade.jpg Warlord Games Epic Battles: ACW Union Brigade
Soviet Airborne Squad.jpg Warlord Games Soviet Airborne Squad
Soviet Anti-tank Teams.jpg Warlord Games Soviet Anti-tank Teams
Soviet NKVD squad.jpg Warlord Games Soviet NKVD squad
buch.JPG Warlord Games D-Day: British & Canadian Sectors Book
Prussian Uhlans1.JPG Warlord Games Prussian Uhlans
Goblin_Starterbox.jpg Freebooter Miniatures Goblin Starter-Box
TT-HALF12_Halfling_Rocket_Launcher_2048x2048.jpg Warlord Games Halfling Rocket Launcher
KPA Support Group.jpg Warlord Games North Korean KPA Support Group
LMG Squad.jpg Warlord Games North Korean KPA LMG Squad
Crimean War British Lancers.JPG Warlord Games Crimean War British Lancers
Winter Weathering Set.jpg AK-Interactive Winter Weathering Set
US Infantry 1942-45.jpg Perry Miniatures US Infantry 1942-45
Weathering Pencils Deluxe Edition.jpg AK-Interactive Weathering Pencils Deluxe Edition
SONDERANGEBOT!
782612001-German-Kriegsmarine-Fleet-01_1000x1000.jpg Warlord Games German Kriegsmarine Fleet
Dunkelgelb Color 150ml.jpg AK-Interactive Dunkelgelb Color 150ml
AKTION Nº1 The Wargame magazine.jpg AK-Interactive AKTION Nº1: The Wargame magazine
Armies of Germany 2nd Edition Warlord Games Armies of Germany 2nd Edition
Zuletzt angesehen